SUCHE
Home | | #

Grundwerteerklärung

für die Hubert Schmid Recycling und Umweltschutz GmbH und BORAG Bodenrecycling Allgäu GmbH

 

Wir über uns

Die HUBERT SCHMID Unternehmensgruppe mit Sitz in Marktoberdorf (Ostallgäu) ist eine innovative, expandierende, breit aufgestellte Firmengruppe in den Bereichen Bauwirtschaft, Umweltschutz, Entsorgung, Recycling und Energiewirtschaft.

Die familiengeführte Unternehmensgruppe besteht seit 1969, blickt auf ein stetiges, gesundes Wachstum zurück und bietet heute mit über 800 gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hochqualifizierte Dienstleistungen an.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, unsere breit aufgestellte Kompetenz und unsere Schlagkräftigkeit haben uns zu einem erfolgreichen Partner in der Region und darüber hinaus gemacht.

Einen Schwerpunkt innerhalb der HUBERT SCHMID Unternehmensgruppe nimmt die Bauwirtschaft ein, die in den Betrieben HUBERT SCHMID Bauunternehmen GmbH und XAVER SCHMID GmbH & Co. Bauunternehmung KG mit den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Spezialtiefbau, Holzbau, Metallbau, Asphalt-, Kies-, Beton- und Betonfertigteilwerk abgebildet wird.

Einen zweiten Schwerpunkt bilden die Bereiche Recycling und Umweltschutz, die in den Betrieben HUBERT SCHMID Recycling und Umweltschutz GmbH, BORAG Bodenrecycling Allgäu GmbH und ROTHDACH Umweltdienst GmbH umgesetzt werden. Unser Spektrum reicht von der ganzheitlichen, sehr breitgefächerten Entsorgungsdienstleistung, zur intensiven Materialaufbereitung, der wertstofforientierten Sortierung, der Generierung von wiederverwendbaren Fraktionen hin zur Aufbereitung von Biomassen. Die Behandlung belasteter Böden und anderer mineralischer Fraktionen, Sonderabfallbeseitigung sowie die Bereiche Kanaltechnik und -sanierung runden die professionell ausgeführten Tätigkeiten ab.

Der Landwirtschafts- und Energiebereich ist der jüngste Geschäftsbereich, der mit großer Dynamik entwickelt und ausgebaut wird. Großflächige Photovoltaikanlagen, BHKW-Eigenstrom-Strategien, Biomasseheizkraftwerk mit ORC-Turbine, Futtertrocknung, eigenes Holzpellets- und Holzbrikettwerk, Holzbrennstoffhandel und innovative Eigenstromerzeugungskonzepte sind ein wichtiger Beitrag zur Energiewende und bereiten die Energiezukunft für die Unternehmensgruppe vor.

 

Grundwerteerklärung

Wir sind eine familiengeführte, in der Region verwurzelte Unternehmensgruppe mit Tradition. Die HUBERT SCHMID Unternehmensgruppe legt Wert auf ein rechtlich und ethisch einwandfreies Verhalten ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ihrer Lieferanten und Nachunternehmer.
Eine werteorientierte Unternehmensführung ist für uns ein wichtiger unternehmerischer Leitsatz – die Geschäftsleitung bekennt sich zur Einführung eines Wertemanagementsystems (WMS). Unser Handeln und Verhalten in unseren Unternehmen ist geprägt vom einem ganzheitlichen Integritätsansatz.
Werteorientierung und wirtschaftlicher Erfolg schließen sich nicht aus.
Wir möchten unsere Geschäftsziele mit ethisch vertretbaren Handlungsweisen erreichen.
Tradition und Loyalität, Leistungsvielfalt und Leistungsorientierung, Verlässlichkeit, Solidarität, Innovationsfreude, Nachhaltigkeit, Gesetzestreue, Korruptionsverbot, Integrität, Verbot wettbewerbsbeschränkender Absprachen, Einhaltung der Rechtsvorschriften mit öffentlichen Auftraggebern und sonstigen Geschäftspartnern, sorgsamer Umgang mit Spenden und Sponsoring sowie klare Regeln im Umgang mit Geschenken, Rechtschaffenheit und Ehrlichkeit als auch der Schutz des Vermögens des eigenen Unternehmens und des Vermögens von Kunden, sind wichtige Grundwerte, die unser Handeln leiten sollen.
Wir erwarten dabei gleichzeitig von unseren Partnern, dass sie im Umgang mit uns ebenso hohe Anforderungen an sich stellen.
 

Wir schaffen Mehrwert für unsere Auftraggeber, indem wir ihnen unsere breitgefächerten Dienstleistungen aus einer Hand anbieten, Synergien realisieren, Verantwortung für unser Tun übernehmen.
Aus diesem Grund ist es uns wichtig ein positives und einheitliches Erscheinungsbild gegenüber unseren Kunden, Nachunternehmern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, weiteren Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit abzugeben.
Nicht nur die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen ist für uns selbstverständlich, sondern auch ein wertebasiertes, partnerschaftliches, faires, integres Handeln gegenüber unseren Kunden, Nachunternehmern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Lieferanten, Partnerunternehmen, Kapitalgebern als auch der Öffentlichkeit.
Wertebasierte Partnerschaft ist geprägt von Fairness, Ehrlichkeit, Wertschätzung und Gleichberechtigung. Hierzu gehört Klarheit in den Angaben zu geschäftlichen Verhältnissen und Praktiken, Ehrlichkeit, Transparenz und Fairness in der Angebotserstellung, in der Kalkulation, der Bauabwicklung, der Abrechnung sowie Mängelfreiheit, Termintreue und verantwortungsvoller Umgang mit dem Eigentum Dritter.
Wir halten uns an die maßgeblichen nationalen und internationalen Gesetze sowie die Regeln eines fairen Wettbewerbs bei allen geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen und erwarten dies auch von unseren Partnern und Wettbewerbern. Korruption, Manipulation, wettbewerbsbeschränkende Absprachen, illegale Beschäftigung, Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen und andere rechtswidrige Handlungen sind für uns tabu und werden ausnahmslos nicht geduldet.
Werteorientierte Unternehmenskultur festigt den inneren Zusammenhalt, weist auf eine verlässliche Partnerschaft hin, erzeugt Vertrauen und bedeutet dauerhaft unternehmerischen Erfolg.
Die Bau- und Recyclingbetriebe der HUBERT SCHMID Unternehmensgruppe sind seit dem Jahr 2015 Mitglied im EMB-Wertemanagement Bau e.V. und unterstützen dadurch das gemeinsame Gedankengut und die Ziele, die die EMB-Mitglieder für sich aufgestellt haben und die in der Satzung verankert sind. Diese Ziele definieren nicht nur eine Compliance-Strategie, sondern einen umfassenden, werteorientierten Managementansatz.
 

Die Geschäftsleitung der HUBERT SCHMID Unternehmensgruppe hat entschieden, dass die vorliegende Grundwerteerklärung in der HUBERT SCHMID Recycling und Umweltschutz GmbH und in der BORAG, Bodenrecycling Allgäu GmbH anzuwenden ist. Diese Grundwerteerklärung wurde allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weiteren relevanten Personengruppen zugänglich gemacht und für verbindlich erklärt.
Mit unserem Wertemanagementsystem stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft ein zuverlässiger, vertrauenswürdiger und integrer Partner sind.
Die Unternehmen HUBERT SCHMID Recycling und Umweltschutz GmbH und BORAG, Bodenrecycling Allgäu GmbH, die Geschäftsleitung und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dem Grundwert der Integrität in allen Belangen des strategischen und operativen Geschäfts verpflichtet. Das heißt für uns, dass wir unsere Geschäftsziele nur mit rechtmäßigen und ethisch vertretbaren Mitteln erreichen wollen.
Auf keinen Fall werden wir unsere Integrität und damit unseren guten Ruf als zuverlässiger und fairer Partner zu Gunsten unlauterer Geschäftsbeziehungen aufgeben oder aufs Spiel setzen.
Hierfür akzeptieren wir als EMB-Wertemanagement Bau e.V. – Mitglied ein externes Auditverfahren, das sicherstellen soll, dass die Inhalte dieser Grundwerteerklärung als auch die Verhaltensgrundsätze nachhaltig in der Unternehmensgruppe gelebt werden.

Sehen Sie hierzu auch die Verhaltensgrundsätze für unsere Mitarbeiter!

Hier finden Sie die komplette Grundwerteerklärung zusammen mit den Verhaltensgrundsätzen als PDF-Dokument

Hier finden Sie das Zertifikat des EMB-Wertemanagement Bau e. V. der Hubert Schmid Recycling und Umweltschutz GmbH

Hier finden Sie das Zertifikat des EMB-Wertemanagement Bau e. V. der BORAG Bodenrecycling Allgäu GmbH


Marktoberdorf, den 27. Oktober 2016

Gesellschafter / Geschäftsführer der Hubert Schmid Recycling und Umweltschutz GmbH und BORAG Bodenrecycling Allgäu GmbH

 

 
VOILA_REP_ID=C12576AA:002B1256