SUCHE
Home | Errichtung eines Krötenschutzzaunes

Errichtung eines Krötenschutzzaunes

Ihr Ansprechpartner

Herr Reinhard Gschwend
Leitung Kompostierung

Tel.: 08302/92023-11
E-Mail.: Anklicken




 

Jetzt, wo die ersten Blumen blühen, es draußen wärmer wird und die Tage länger werden machen sich Kröten, Frösche und Salamander auf den Weg zu ihren Geburtsgewässern, um dort ihren Laich abzulegen. Oft wird ihnen aber durch den Menschen gerade das zum Verhängnis. Die Tiere werden häufig beim überqueren der Straße von Auto- und Lastwagenfahrern nicht gesehen und dann einfach überfahren.

 

Aus diesem Grunde errichtete auch die Firma HUBERT SCHMID Recycling und Umweltschutz GmbH an der Zufahrtsstraße des Erdenwerks Görisried, einen Krötenschutzzaun.

'Wir haben in einigen Wochen bei zwei bis drei Fangeimerleerungen täglich (auch am Wochenende) ca. 800 Frösche, Kröten und Salamander eingesammelt und in den Regenwasserauffangteich gebracht' berichtete Reinhard Gschwend, Betriebsleiter des Erdenwerks.

Zu dieser arterhaltenden Schutzmaßnahme sehen wir uns als Firma, die auch im Umweltschutz tätig ist, verpflichtet.

 
VOILA_REP_ID=C12576AA:002B1256